Stärkung der Familien – gemeinsam sind wir stark

Da in Rumänien die Wertschätzung eines Kindes im Allgemeinen relativ gering ist, haben wir zur Unterstützung der Elternarbeit einen Familien-Mut-Mach-Tag eingeführt. Dies geschieht in Zusammenarbeit mit „Jugend mit einer Mission“. Dieser spezielle Tag basiert auf erlebnispädagogischen Elementen. Familien mit Kindern im Alter von 3-12 Jahren werden als Team gestärkt, Beziehungskompetenzen werden spielerisch erlebbar gemacht und in den Alltag transferiert. Dabei wird Spaß als Lernmotivation genutzt. Mit der Erinnerung an schöne Beziehungsmomente geht die Familie ermutigt, geistlich gestärkt und inspiriert wieder nach Hause.

Einführung in den Familien-Mut-Mach-Tag

Wir haben die Schulung im Jahr 2017 genutzt, um den Erzieherinnen an einem Tag dieses Konzept vorzustellen. Dazu waren Ruth und Martin Frank als Referenten eingeladen. Nach einer theoretischen Einführung zum Thema „Wertschätzung“ ging es dann an den praktischen Teil, wo ein Mut-Mach-Tag mit den verschiedensten Elementen probeweise durchexerziert wurde. Nach einem Anspiel, Musik, geistlichen Impulsen und Interaktionen ging es ins Freie, wo bei strahlendem Wetter die unterschiedlichen Stationen ausprobiert wurden. Die Begeisterung der Erzieherinnen und ihr Gelächter war so ansteckend, dass immer wieder das Personal des Freizeitheimes neugierige Blicke auf die Teilnehmerinnen warf! 

Reich bepackt mit einem Materialkoffer gingen die Erzieherinnen mit dem Versprechen an ihren Arbeitsplatz zurück: „Wir werden diesen Tag bei den Familien unserer Kindergartenkinder anwenden!“ Und tatsächlich haben wir Reaktionen aus den Kindergärten bekommen. Aktuell: Im Mai 2021 haben wir ein Treffen mit dem verantwortlichen Leiter des Familien-Mut-Mach-Tages von Deutschland und mit Michaela, unserer rumänischen Leiterin vom Kindergartenprojekt geplant, um dieses Projekt noch mehr Familien in Rumänien zugänglich machen zu können.

Make a Donation
Paybal button
Become A volunteer